Die Mitgliedsverbände

Wir sind eine Gemeinschaft von Unternehmen und Organisationen der Logistikbranche im Land Schleswig-Holstein und somit das Sprachrohr von ca. 500 Logistikunternehmen mit ca. 10.000 Mitarbeitern

Der Verband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung e.V.

  • In welchen Bundesländern besteht an Fronleichnam Fahrverbot?
  • Welche Fristen habe ich bei Kündigungen zu beachten?
  • Wie hoch ist die Autobahngebühr in Frankreich?
  • Darf mein Trailer am Sonntag zur Fähre gezogen werden?

Diese und andere Fragen sind es, die einen Transportunternehmer tagtäglich beschäftigen - und nicht immer hat man die passende Antwort parat. Da kann es durchaus von Nutzen sein, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Der Verband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (VGL) des Landes Schleswig-Holstein unterstützt seine Mitglieder durch Bündelung und Weitergabe von Informationen aller Art. Gleichzeitig bieten wir unseren Mitgliedern die Vertretung gegenüber Behörden und Ämtern und sind Tarifpartner gegenüber der Gewerkschaft ver.di.

Unser Bundesverband deckt die überregionalen, das Gewerbe betreffenden Themen ab, denn gerade die im politischen Bereich "hinter den Kulissen" erzielten Erfolge wirken sich unmittelbar auf alle Betriebe des Gewerbes aus.

Die Wirksamkeit einer solchen Interessenvertretung wird jedoch gemessen an dem entsprechenden Organisationsgrad oder anders ausgedrückt: "Gemeinsam ist es bedeutend leichter Stärke zu zeigen".

Unser Ziel kann daher nur sein, so viele Unternehmer wie möglich hinter uns zu wissen, um somit unsere Einflussmöglichkeiten - auch über den Bundesverband - zu stärken.

Neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne eingehender über unsere Leistungen.

Mit diesem Portfolio grenzen wir uns deutlich von den „Verbandslosen" ab!

Fachvereinigung Spedition und Logistik (FSL) Schleswig-Holstein e.V.

Das Ziel unserer Fachvereinigung ist die bestmögliche Interessenvertretung der Speditions- und Logistikunternehmen in Schleswig-Holstein.

Zu diesem Zweck stehen wir in ständigem Kontakt mit Ministerien, Behörden und Kammern. Auf Bundesebene wird diese Lobbyarbeit vom Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) e.V., als dessen Landesvertretung wir fungieren, übernommen. Daneben profitieren unsere Mitglieder von unserem individuellen Betreuungsservice.
Wir beraten in allen Fragen, die sich aus der täglichen Praxis ergeben.
Daneben sind wir Tarifpartner gegenüber der Gewerkschaft ver.di.

Mit uns haben Sie einen Partner, der Sie nicht im Regen stehen lässt !

Der Erfolg unserer Arbeit hängt aber auch von unserem Organisationsgrad ab.
Oder anders ausgedrückt: "Gemeinsam sind wir stark".

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne über unsere Leistungen.

Fachvereinigung Spedition und Logistik (FSL) Schleswig-Holstein e.V.
Ilsahl 1,
24536 Neumünster

Fachvereinigung Möbeltransport Schleswig-Holstein e.V

Warum mit einem organisierten Möbelspediteur umziehen?

Die Zehn Gebote des Möbeltransportwesens

Unsere qualifizierten Mitgliedsunternehmen haben sich zu den 10 Geboten unseres Gewerbes bekannt.

Das Unternehmen verpflichtet sich:

  1. Nach den Grundsätzen und Regeln eines ordentlichen Kaufmanns zu arbeiten.
  2. Ein übersichtliches und detailliertes Angebot zu erstellen.
  3. Gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen.
  4. Ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren und ein Haftungszertifikat entsprechend den gesetzlichen Beförderungsbedingungen auszufertigen.
  5. Mit seriösen Versicherern zusammenzuarbeiten.
  6. Als Umzugsberater, Transportleiter und Packer sowie für vereinbarte Handwerkerleistungen Fachpersonal einzusetzen.
  7. Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien zu benutzen. Fahrzeuge zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln besonders eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard entsprechen.
  8. Geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die Fahrzeuge vorzuhalten.
  9. Korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen.
  10. Bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden dem Spruch der Einigungsstelle der AMÖ zu folgen.

Der Antrag ist jährlich neu zu stellen.
Der Antragsteller versichert, seine sozialversicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Umzugsberatung, geschultes Personal, moderne technische Hilfsmittel

Jedes Mitglied der Fachvereinigung Möbeltransport Schleswig-Holstein e.V. berät Sie ausführlich und fachgerecht in allen Fragen des Möbeltransportes. Eine qualifizierte Umzugsleistung ist für unsere Mitglieder selbstverständlich. Dazu gehört geschultes Personal ebenso wie moderne Möbelwagen und neueste technische Hilfsmittel. Unsere Betriebe bieten eine umfangreiche Leistungspalette.

Unsere Mitglieder werden von uns ständig beraten und über die aktuellen gesetzlichen Vorschriften informiert. Die Mitgliedsunternehmen sehen sich jeder Zeit in der Lage, dem Umziehenden ein maßgeschneidertes, auf seine individuellen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot zu erstellen.

Als regionaler Landesverband sind wir mit unseren Mitgliedern in der Dachorganisation des deutschen Möbeltransportgewerbes zusammengeschlossen: dem Bundesverband Möbelspedition (AMÖ) e.V.

Fachvereinigung Möbeltransport Schleswig-Holstein e.V.
Ilsahl 1,
24536 Neumünster

Tel: 04321 - 30 09 14
Fax: 04321 - 30 09 15
E-Mail: T.Rackow@uvl-sh.de

Amtsgericht Kiel 502 VR 2923
Erster Vorsitzender: Frank Schacht
Stellv. Vorsitzender : Johannes Staats
Geschäftsführer : Dr. Thomas Rackow